Regatta München 10./11.5.2014

Am Freitag den 9.5. fuhr Magnus schon um 13 Uhr und der Rest (Linda Tucci, Jonas Kölblin, sein Zweierpartner Marc Stephan aus Stuttgart-Cannstatt und Janika Kölblin) um 17 Uhr unter noch akzeptablen Wetterumständen nach München.

Samstag, 10.5.: Früh morgens startete Magnus Gähr im Südteam -  JM 4- A mit seinen Ruderkollegen aus Ulm und Mannheim und sicherte sich einen Platz im B-Finale als 2. Seines Laufes. Ausgeschlafen und wohl genährt dank pflegender Unterkunft innerhalb der Familie kamen Jonas Kölblin und Marc Stephan im JM 2x B an den Start. Sie machten einen  4.  Platz und kamen somit am Sonntag in den 3. Lauf. Wenig später mussten die zwei im Einer an den Start und das auch noch im selben Rennen. Es wurde ein harter Kampf zwischen ihnen und sie sicherten sich schließlich knapp hintereinander den 4. Platz (Jonas) und 5. Platz (Marc). Magnus Gähr machte in seinem B-Finale des JM 4- A den  6.  Platz. Als Letze für diesen Tag ging Janika Kölblin im JF 1x A LGW an den Start, fuhr hinter der Eberbacherin Laura Link auf den 2. Platz und startete somit am Sonntag im 1. Lauf.


Janika Kölblin im Juniorinnen Leichtgewicht Einer in München

Sonntag, 11.5.: Diesmal ging die Regatta schon viel früher für uns los. Magnus startete sonntags im JM 8+ A wieder für das Südteam und hatte morgens gleich seinen Vorlauf. Sein Achter fuhr auf den letzten Platz, jedoch war sein Vorlauf der schneller der beiden Vorläufe der Achter. Anschließend hatten Jonas und Marc ihren JM 2x B. Die zwei kämpften und fuhren schließlich als 4. über die Ziellinie. Wenig später gingen Linda Tucci und Janika Kölblin im JF 2x A an den Start. Da sie am Samstag nicht angetreten waren und sich somit nicht qualifiziert hatten, fuhren sie im 3. und letzten Lauf. Sie beendeten ihre Rennen als 3. Kurze Zeit später startete Jonas Kölblin im Einer im 3. Laufs des JM 1x B. Jonas fuhr sich trotz widriger Wind- und Wetterbedingungen auf den 4. Platz. Zu kämpfen mit Wind und Wellen hatte außerdem auch Janika Kölblin und fuhr im 1. Lauf des JF 1x A LGW auf den 4. Platz. Als letzter Ruderer des RVE ging Magnus im  B-Finale des JM 8+ A an den Start und machte einen 2.  Platz.


Jonas Kölblin mit Partner Marc Stephan aus Stuttgart-Cannstatt im Junior Doppelzweier in München

Insgesamt können die Ruderer des RVE mit ihrer Leistung zufrieden sein und man kann gespannt sein, was noch folgt.

Janika Kölblin