Langstreckentest in Breisach 14.3.2010

240 Boote aus Süddeutschland folgten dem Aufruf des Landesruderverbands Baden-Württemberg zur Leistungsüberprüfung zum Langstreckentest nach Breisach, um 5300 m rheinaufwärts zu rudern.

Bei optimalen Bedingungen siegte Thomas Ortlieb in der Leichtgewichts-Männerklasse B in 21:16 Minuten,

Christopher Tucci belegte Platz 8 in 22:26 Minuten.

In der Frauenzweier B Klasse startete nur ein Boot, Sandra Luptowitsch und Kathrin Kelterer aus Konstanz überquerten nach 22.08 Minuten die Ziellinie. Sie erkämpften sich gegenüber der nächstjüngeren Altersklasse eine Minute Vorsprung.

Im Juniorenzweier A belegten Thorben Gähr und Philipp Tabarelli in 22.05 Minuten den 8. Platz.

Mirjam Schöckle erkämpfte sich Platz 5 in 25:48 Minuten bei den Juniorinnen A. Lukas Wüsteney legte die Strecke bei den Leichtgewichtsjunioren B in 23:59 Minuten zurück und Fabian Kramer, Junior A in 24:10 Minuten.

15.3.2010 Cornelia Luptowitsch