Esslinger Ruderer siegen in Sarnen

Die Esslinger Ruderer Christopher Tucci und Thomas Ortlieb nahmen an der internationalen Ruderregatta auf dem Sarner See in der Schweiz teil. Für beide Sportler war es in diesem Jahr die erste Regatta über die olympische Distanz von 2000m. Christopher Tucci und Thomas Ortlieb starteten im Männer Doppelzweier sowie in Renngemeinschaft mit den Ruderern Michael Fritsch und Fabian Mayer aus Radolfzell am Bodensee im Männer Doppelvierer.

In beiden Bootsklassen siegten die Esslinger Samstags in den Vorläufen. Es warteten nun noch die gesetzten Läufe am Sonntag. Bei immer stärker werdendem Gegenwind, welcher die Rennen härter und knapper als am Vortag ausgehen lies, konnten die Esslinger beide Finals für sich entscheiden.

Für die Ruderer aus Esslingen war die Sarner Regatta ein gelungener Test für die Deutschen Meisterschaften Ende Juni in Duisburg.