Esslinger Ruderer auf der
internationalen DRV Junioren Regatta in München

Der deutsche Ruderverband hatte am Wochenende auf der olympischen Regattastrecke in München die Spitzenmannschaften der europäischen Junioren zu Gast. Die Regatta war ein weiterer Test zur Qualifikation für die Junioren Weltmeisterschaften der 17 / 18 jährigen in Linz diesen Sommer.

     

Eine Renngemeinschaft aus Esslingen und Waiblingen mit den Ruderern Thomas Ortlieb (RVE) und Max Hess (RGGW) ging im Junioren Doppelzweier der Altersklasse A an den Start. Bei 36 gemeldeten Booten wurden Vorrennen gefahren um 6 Finalteilnehmer zu ermitteln. Gegen die Nationalmannschaften aus Frankreich, Rumänien, Schweiz und einem Team aus Dresden konnte sich die Mannschaft aus Esslingen/ Waiblingen im schnellsten Vorlauf nicht qualifizieren.
Im gesetzten Rennen am Sonntag konnte mit der Zeit 7:39 gegen Kroatien (7:26), Spanien (7:32) und Trier (7:33) und Slowenien (7:49) ein 4. Platz errudert werden.

03.05.08 Thomas Ortlieb