74. Heidelberger Ruder-Regatta 24. und 25.05.08

Bei 74. Heidelberger Ruder-Regatta auf dem Neckar erkämpfte sich der RVE 10 Siege. Als erste schoben ihre Einer (Skiffs) Thorben und Magnus Gähr, Mirjam Schöckle, Thomas Ortlieb und im Doppelzweier Andreas Mewes und Sören Freisler über die Ziellinie und qualifizierten sich für die Final-Läufe am folgenden Tag. Auch hierbei bestätigeten Thorben Gähr, Andreas Mewes und Sören Freisler ihre gute Form.


Thorben Gähr und Lukas Wüsteney

Bei den Doppelzweiern ist der RVE gut vertreten. Es siegten bei den Jungen 12 und 13 Jahre Magnus Gähr und Julian Wüsteney, bei den Leichtgewichtsjungen 13 und 14 Jahren Thorben Gähr und Lukas Wüsteney, bei den Junioren 17 und 18 Jahre Thomas Ortlieb und Christophre Herpel vom Heidelberger RK und bei den Männern Andreas Mewes und Sören Freisler.


Magnus Gähr und Julian Wüsteney


Andreas Mewes und Sören Freisler.


Thorben Gähr und Lukas Wüsteney


Julian Wüsteney


Magnus Gähr

10 zweite Plätze und 6 dritte Plätze zeigten auch die guten Leistungen der gesamten Mannschaft. Wie erfrischend das Heidelberg Wasser sein kann, erfuhr Lukas im Einer. Voller Eifer kämpfte er in seinem Rennen und musst sich dem Wasser geschlagen geben. Er kenterte und wurde mit der Fahrt im DLRG- Boot belohnt.

26.05.08 Cornelia Luptowitsch