BW-Landesmeisterschaften 2007
in Bad Waldsee

Mit zwei Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaillen kehrte der Ruderverein Esslingen zurück von den Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften auf der 500m Strecke in Bad Waldsee.

Christopher Tucci holte sich die Goldmedaille im Junioren A –Leichtgewichts-Einer in 1:43.82 Minuten, vor Daniel Belz 1:44:25 aus Mannheim und Timo Gottfried 1:44:90 aus Friedrichshafen.

Thorben Gähr im Leichtgewichts-Jungen–Einer 13 Jahre setzte seine guten Leistungen vom Bundesentscheid fort und errang im Vorlauf und im Finale den 1. Platz in 2:12:65 vor Nikolas Reichelt 2:16:23 Undine Radolfzell und Marc Faupel 2:17:31 aus Überlingen.

Christine Kalkschmid erreichte im Frauen-Leichtgewichts-Einer in 1:53:61 Minuten die Silbermedaille und verpasste mit nur 30hunderstel den ersten Platz. Gold für Anke Schläger 1:53:31 Stuttgarter RG und Bronze in 1:56:67 für Romana Grau aus Rastatt. Im Einer der offenen Klasse belegte Christine Platz 4 im Vorlauf.

Mirjam Schöckle belegte im Mädchen-Leichtgewichts Einer 14 Jahre den 2. Platz und verpasste mit 33 hunderstel die Goldmedaille. Das Zielfoto brachte erst die Entscheidung. 1. Theresia Dengler vom Stuttgart-Cannstatter Ruderclub und 3. Anika Eckardt von der Stuttgarter RG. Im Einer der offenen Klasse erreichte Mirjam den 4.Platz

Ein sehr starkes Feld der Junioren B hatte Kai Luptowitsch im Einer. Nachdem er den Vorlauf des Einers noch klar gewann erreichte er im Endlauf den 3. Platz. 1. wurde Michel Overlack Undine Radolfzell in 1:40:14 vor Maximilian Hess Waiblingen in 1:41:14. Auch im Doppelzweier hatte er mit seinem Partner Thomas Ortlieb Pech, denn sie verpassten mit 86 hundertstel Sekundenden den Endlauf. Auch im Männer-Doppelzweier war das Glück uns nicht hold. Florian Eberhardt und Andreas Mewes schieden mit nur 22 hundertstel Abstand im Vorlauf aus.

Sommertalentiade der Baden-Württembergischen Ruderjugend

Zwei Goldmedaillen und Pokale holten sich die jüngsten Ruderer des RVE’s in Bad Waldsee bei der Sommertalentiade der Baden-Württembergischen Ruderjugend. Beim Run & Bike Wettbewerb über 2,7 km und im Slalom-Parcour im Einer überzeugten die Esslinger. Linda Tucci im Team mit Julian Wüsteney siegten in der gemischten Gruppe der Jungen und Mädchen, Lukas Wüsteney und Magnus Gähr in der Jungengruppe.

23.7.2007 Cornelia Luptowitsch