Seit über 100 Jahren  
Ruderverein Esslingen e.V. von 1906



Willkommen beim Ruderverein in Esslingen am Neckar

Der Runde Tisch
Dezember 2009

Das ist schon seit einigen Jahren Tradition:
Jeden ersten Dienstag treffen sich die HaSen ? Ruderer und Nichtruderer ? zum Mittagessen. Die Ruderer, nach dem Rudern oder dem Bewegen auf den Ergometern. Letzteres, wenn die Witterungsverhältnisse sogar die ?gnadenlosen? Ruderer vom Kanal fernhalten.
Den Runden Tisch verdanken wir Erich Strehler. Er hatte vor Jahren Hausfrauen und Senioren ( daher der Ausdruck HaSen ) zum Rudern motiviert.

.......mehr

DRV Langstrecke Dortmund
28./29. November 2009

über 400 Ruderer/Innen trafen sich in Dortmund zum Langstreckentest. Bundestrainer Helmut Buschbacher verpflichtete alle Nationalkaderangehörige 6000 Meter auf dem Dortmund-Ems-Kanal in der schnellstmöglichen Zeit zurückzulegen. Kräftiger Gegenwind und hohe Wellen beeinträchtigte das Regattageschehen. Sandra Luptowitsch (Ruderverein Esslingen) und Lea Piepenbrink (Akademischer Ruderclub Würzburg) belegten im Zweier ohne Steuerfrau den 9 Platz in 27:19 Minuten. In den gesetzten Achterrennen erkämpften sie sich Paltz 4 in 22:23 Minuten.

.......mehr

Langstreckentest
20.11.2009 Mannheim

Die Ruderer/Innen der südlichen Bundesländer trafen sich in Mannheim, um ihren Leistungsstand zu Beginn der nächsten Rudersaison festzustellen. Sandra Luptowtisch mit ihrer neuen Partnerin Lea Piepenbrink aus Würzburg nutzen diese Chance um Rennerfahrung und einen überblick für die nächste Bundeskaderüberprüfung in Dortmund zu gewinnen. Sie bewältigten die 6000 Meter auf dem Neckar in 22:40 Minuten.

.......mehr

Gefahren beim Rudern
auf Binnenwasserstraßen

Sportkanal (Teil 1 von 2). Ein Film über die Gefahren beim Rudern auf Binnenwasserstraßen. Ein Film im Auftrag des Polizeipräsidenten der Wasserschutzpolizei Nordhein-Westfalen.

.......mehr

103. Stiftungsfest
Bootshaus 7.11.2009

Am vergangenen Wochenende feierte der Ruderverein Esslingen mit dem traditionellen Stiftungsfest seinen 103. Geburtstag. Vorstand Frank Maschkiwitz hielt seine Begrüßungsansprache vor einem gut gefüllten Saal. Er begrüßte alle Anwesenden und lud dazu ein, den Abend bei guter Unterhaltung, Musik und Tanz zu genießen

.......mehr

Neue Parkplatzzufahrt

Seit Samstag 31. Oktober haben wir eine neue Parkplatzzufahrt und damit verbunden eine neue Parkanordnung. Der Bereich vor der Bootshalle ist jetzt von der Parkplatzzufahrt getrennt. Damit sind wir und unsere Boote aus der Gefahrenzone durch alzuflotte Parkplatzbenutzer

.......mehr

Zum 70. von Klaus Klemm
Oktober 2009

ein Bericht der Stuttgarter Rudergesellschaft

„Ein Leben für den Rudersport“ heißt es immer, wenn die Rudersportgemeinde von den Großen in ihrem Sport spricht. Bei Klaus Klemm kann man das genau genommen nicht sagen, denn bei ihm fallen einem mindestens drei Leben für den Rudersport ein. Erste Spuren von ihm gibt es in Bad Godesberg, wo er selbst aktiv gerudert hat und wohl beschlossen hat: Da kann man noch vieles besser machen. Und dann machte er – und zwar richtig: Sein zweites Ruderleben opferte er als Trainer der Stuttgarter Rudergesellschaft

.......mehr

Abrudern 2009
18.10.2009

Die Vereinsmitglieder des Ruderverein Esslingen trafen sich am Sonntag zum offiziellen Saisonende auf der Neckarinsel. Ruderer sind Wassersportler, gemäß diesem Prinzip gingen fast 20 Aktive trotz des anhaltenden Dauerregens auf's Wasser. Das geplante Sprintrennen fiel der Witterung zum Opfer. In der anschließenden Ansprache fasste der Vorstandsvorsitzende Frank Maschkiwitz die Highlights des vergangenen Ruderjahrs zusammen.

.......mehr

Fränkische Bocksbeutelregatta
75. Würzburger Ruderregatta 17.10.2009

Auch dieses Jahr waren die Masters über 50 in Würzburg am Start. In der Besetzung Ralf Stybalkowski, Ralf Stürner, Harry Weinbrenner und Wolfram Strehler wurde die Vorjahreszeit um 32 Sekunden unterboten. Mit 16:00 min auf 4500m reichte es allerdings auch dieses Jahr wieder mal nicht ganz zum Sieg. Das Training geht weiter - auf ein neues im nächsten Jahr.

.......mehr

1 x Gold und 1 x Bronze
13. Deutsche Sprintmeisterschaften 09./10.10.2009

Der Esslinger Vierer mit Christine Kalkschmid (1973), Sandra Luptowitsch (1989), Kai Luptowitsch (1991) und Jens Maschkiwitz (1969) wurden Deutscher Sprintmeister im Mixdoppelvierer. In einem spannenden Rennen, in dem alle 6 Boote des Finales innerhalb von 1,3 Sek die Ziellinie überfuhren, hatte der Esslinger Vierer mit 0,66 Sek einen souveränen Vorsprung. Bronze im Frauen Doppelzweier holten sich die beiden Frauen aus dem Vierer, Christine Kalkschmid und Sandra Luptowitsch.

.......mehr

100. Saisonsieg in Marbach
Kurzstreckenregatta 03./04.10.2009

Mit 12 Medaillen kehrten die Esslinger Ruderer von der Kurzstreckenregatta in Marbach am Neckar zurück. Bei dieser Regatta holten die Aktiven den 100. Sieg der laufenden Saison für den RVE. In fast all ihren Rennen ließ Sandra Luptowitsch ihre Konkurrentinnen hinter sich. Sie gewann den Frauen Doppelzweier A einmal mit Christine Kalkschmid aus Esslingen und einmal mit Elisa Vetter aus Friedrichshafen.

.......mehr

Ruderjugend 6 Mal auf Platz Eins
47. Kurzstreckenregatta Bad Waldsee 26./27.09.2009

Mit sechs Siegen kehrte der Rudernachwuchs des RV Esslingen von der Kurzstreckenregatta in Bad Waldsee zurück.
Fabian Kramer gewann gemeinsam mit Thorben Gähr im Junior B Doppelzweier Leistungsklasse II der 15/16-jährigen. Magnus Gähr gewann 2 mal den Jungen Einer der 13 jährigen, in dieser Altersgruppe überquerte auch Linda Tucci im Einer als Siegerin die Ziellinie.

.......mehr

15 Mal auf Platz Eins
32. Nürtinger Ruderregatta 19./20.09.2009

Erfolgreich starteten die Sportler vom Ruderverein Esslingen bei der Kurzstrecken-Regatta in Nürtingen in die Herbstsaison. 15 Mal überquerte ein Esslinger Boot nach 500 Metern als erstes die Ziellinie. Ungeschlagen blieb Christine Kalkschmid bei allen ihren Starts.
Fabian Kramer gewann den Junior Einer B Leistungsgruppe II. Magnus Gähr siegte mit Julian Wüsteney im Jungen Doppelzweier 12/13 Jahre sowie Thomas Gösling bei seinem Debüt im Jungen Einer 12 Jahre.

.......mehr

1 x Bronze für RVE Ruderer auf der EUC
Kruszwica am 14. Sep 2009

Im Achter, mit 12 Booten eine der stärksten Bootsklassen, konnten sich die Riemer nicht direkt für das Finale qualifizieren. Mit Platz zwei im Zwischenlauf sicherte sich die Karlsruher Crew, mit Sören Freisler vom RVE im Boot, den Finaleinzug. Im Finale waren es die beiden Boote von der Universität Bydgoszcz, die sich vom Feld etwas absetzen konnte. Karlsruhe kämpfte mit Prag um Bronze. Auf den letzen 500m konnte sich die Crew von Trainer Jens Gurk absetzen und Bronze gewinnen.

.......mehr

34. Trimmfahrt auf der Donau in Serbien
vom 04. - 12. Sep 2009

"In einer der dramatischsten Landschaften Europas stürzt die Donau zwischen den Felsabstürzen und den reichbewaldeten Hängen der Transsylvanischen Alpen an der Grenze von Jugoslawiens und Rumäniens hinab in die Ebene der Walachei. Die mächtige Djerdap Schlucht, welche der Strom hier durchfließt, ließe sich nicht besser kennzeichnen als durch den überlieferten Namen ?Eisernes Tor?. In der Tat ist dieses Stück Land die Pforte zum Gebiet am Donau-Unterlauf und dem Nahen Osten und auf der anderen Seite zu den weiten Ebenen Ungarns, die durch ihre Lebensadern eng mit Zentraleuropa verknüpft sind...."

.......mehr

5 x Gold beim World Masters 2009
Wien vom 3. bis 5. Sep. 2009

Beim diesjährigen World Rowing Master Championat in Wien reisten die Esslinger Ruderer Christine Kalkschmid und Jens Maschkiwitz als Titelverteidiger an. In der Altersklasse A (Mindestalter 27 Jahre) und B (Mindestalter 36 Jahre) ließen die beiden der internationalen Konkurrenz keine Chance. Mit ihrem gewohnt schnellen Start setzten sie sich vom Feld ab. Sie gaben die Führung bis ins Ziel nicht ab und sicherten sich zwei Siege.

.......mehr

Landesmeisterschaften Baden Württemberg
Breisach am 25. und 26.Jul 2009

Mit drei Titeln kamen die Aktiven des Ruderverein Esslingen von den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Breisach zurück.
Der Männer Doppelvierer mit Kai Luptowitsch, Christopher Tucci, Thomas Ortlieb und Schlagmann Jens Maschkiwitz ließ im vollen 6 Boote Feld der Konkurrenz auf der 1.000 m Distanz keine Chance.

.......mehr

Neckarpokal zum 2.
Neckar vom 24. bis 26.Juli 2009

Bereits im Frühsommer gab es eine Mannschaft, die sich den Neckarpokalbedingungen unterwerfen und entsprechend den Kilometer 0 in Mannheim in 3 Tagen erreichen wollte. Also plante die Mannschaft um Ralf Stybalkowski, Harry Weinbrenner, Bodo Golchert, Wolfram Streher und Dörte Hahn die Wanderfahrt auf das Wochenende von 24-26. Juli 2009. Dazu gesellten sich ab Samstag noch Berhard Freisler und Ralf Stürner

.......mehr

Deutsche Hochschulmeisterschaften 2009
11. und 12.Jul 2009

Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Rudern auf dem Faulen See in Schwerin holten die Ruderer der WG Karlsruhe in spannenden Rennen Edelmetalle.
Der Männerachter machte mit einem fantastischen Rennen den Tag perfekt. Der Karlsruher Achter gewann wie im letzten Jahr den Jürgen-Fechler-Gedächtnispokal und die heiss begehrte Fahrkarte nach Kruszwica zur Europäischen Hochschulmeisterschaft. Mit dabei im Achter auch Sören Freisler vom Ruderverein Esslingen.

.......mehr

Im Laufe des Jahres war Sören zusammen mit seinen Karlsruher Hochschulsportlern schon in Sarnen im Vierer und Achter, sowie in Greifensee im Achter erfolgreich.

...weitere Artikel zur DHM 2009

86. Regatta Offenbach Bürgel
04. und 05.Jul 2009

An den Männern des Ruderverein Esslingen war auch bei der Regatta in Offenbach Bürgel nicht vorbeizukommen. In der Altersklasse bis 23 Jahre ließen Thomas Ortlieb und Christopher Tucci der Konkurrenz keine Chance und überquerten als erste die Ziellinie.
Gemeinsam mit Jens Maschkiwitz und Kai Luptowitsch im Männer Doppelvierer holten sich Thomas Ortlieb und Christopher Tucci den Pokal am Siegersteg ab.

.......mehr

Erfolgreiche Jugend in München

Toller Event für die C-Junioren bei ihren Deutschen Meisterschaften. Über die 3000 m Strecke siegten Julian und Magnus und qualifizierten sich im 21 Teilnehmerfeld für das A-Finale über 1000 m.

Linda erreichte in der Langstrecke Platz 5 und kam ins C-Finale.

.......mehr

Erfolg auf der Donau
und bei Wind und Regen in Duisburg

Ungeschlagen kamen die Aktiven von Donau-Cup des Ulmer Ruderclubs zurück.Alle Aktiven trugen sich über die 250 m Sprintdistanz sowie über die 500 m Strecke in die Siegerlisten ein.

Von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften U23 auf der Wedau in Duisburg kehrte Sandra Luptowitsch mit einem Ticket für das WM Trainingslager in Ratzeburg zurück.

.......mehr

Bei Wind und Regen auf dem Neckar

Was steckt hinter dem Begriff ?Neckarpokal?? Eine Wanderfahrt von Esslingen nach Mannheim oder doch etwas mehr. Es ist mehr, denn es gilt die knapp 196 km von Esslingen nach Mannheim in nur 24 Stunden zu bewältigen. Die Pausenzeiten inbegriffen versteht sich. So starteten am 11.06.2006 5 motivierte Ruderinnen und Ruderer in Esslingen um dieses Ziel zu erreichen. In drei Tagen von Donnerstag 11.06.2009 bis Samstag 13.06.2009.

.......mehr

Vierer Bootstaufe im Ruderverein Esslingen

Der Ruderverein Esslingen e.V. ist mit seiner 103-jährigen Geschichte einer der Traditionsvereine Esslingens. Es spricht für die Aktivität und Attraktivität des Vereins, dass bei fast jeder Saisoneröffnung ein neues Boot eingeweiht wird. Zu diesem Anlass durfte der Verein dieses Jahr Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger, Landtagsvizepräsident Wolfgang Drexler und Max Pickl vom Schul- und Sportamt begrüßen.

.......mehr

39. Thüringer Regatta Bad Lobenstein
      13./14.06.2009

Sieben auf einen Streich

Gemäß dem Motto des tapferen Schneiderlein fuhren die beiden Esslinger Master Ruderer Christine Kalkschmid und Jens Maschkiwitz am 13./14.06.2009 in Verstärkung mit ihren Neckarremsern Ruderpartnern Jenny Schwickart und Steffen Stahl zur 39. Thüringer Ruder-Regatta nach Bad Lobenstein. Auf dem Programm stand der erste Formtest des neu formierten Masters Mixed 4x- auf dem Programm. Am Samstag wurden die Rennen über die reguläre Masters Streckenlänge von 1000m ausgefahren.

.......mehr

Regatta Sarnen Schweiz
      06./07.06.2009

Gelungener Test

Die Esslinger Ruderer Christopher Tucci und Thomas Ortlieb nahmen an der internationalen Ruderregatta auf dem Sarner See in der Schweiz teil. Für beide Sportler war es in diesem Jahr die erste Regatta über die olympische Distanz von 2000m. Christopher Tucci und Thomas Ortlieb starteten im Männer Doppelzweier sowie in Renngemeinschaft mit den Ruderern Michael Fritsch und Fabian Mayer aus Radolfzell am Bodensee im Männer Doppelvierer.

.......mehr

Pfingstlager Bodensee 2009
30.05./06.06.2009

Klausenhorn Camping-Oase am Bodensee

2009 war mal wieder ein Bodenseelager auf dem Programm des Wanderruderkalenders.
Der Wettergott meinte es diesmal gut mit uns und so konnten wir jeden Tag bei teilweise herrlichem Sonnenschein und spiegelglatter See unsere Tagestouren unternehmen.
Über die Pfingstfeiertage waren über 20 Personen auf dem Platz.

.......mehr

75. Heidelberger Ruderregatta
      23./24.05.2009

Erfolgreicher Ruderverein

Mit acht Medaillen kehrten die Aktiven des Ruderverein Esslingen von der Heidelberger Regatta zurück. Die Nachwuchsruderer Magnus Gähr und Julian Wüsteney siegte sowohl im Doppelzweier ihrer Alterklasse der 12/13-jährigen als auch bei den Leichtgewichten der 13/14-jährigen.

.......mehr

AH-Wanderruderfahrt
17.5. bis 24.5.2009

Strehlitzer Seen, Havel und Finow - Kanal

Mit großer Vorfreude konnte ich den Start unserer diesjährigen Wanderruderfahrt nach Brandenburg kaum erwarten. Als Ruderanfänger war ich sehr neugierig auf die landschaftliche Umgebung in Brandenburg und auf schöne Rudererlebnisse mit den Kameraden.
Die Abfahrt war für Sonntag, 17. Mai, 7:30 Uhr terminiert. Bereits am Samstag, dem 16. Mai, zur selben Uhrzeit, war das Verladen der Boote und Ausrüstung vorgesehen ? dachte ich! Natürlich war ich auch pünktlich am Samstag

.......mehr

78. Regatta der Offenbacher RG Undine
      09./10.05.2009

10 Siege für Esslinger Ruderer

Bei der 78. Regatta der Offenbacher RG Undine auf dem Main waren die Ruderinnen und Ruderer des RV Esslingen mit 10 Siegen sehr erfolgreich. Bereits im ersten Rennen am frühen Samstagmorgen gewannen Kai Luptowitsch und Thomas Ortlieb im Doppelzweier gegen starke Konkurrenz. Erfolgreichster Teilnehmer am ersten Regattatag war Leichtgewicht Julian Wüsteney,

.......mehr

Oberrheinischen Frühregatta in Mannheim

Gelungener Saisonstart

Sieben Siege erruderten sich die Aktiven des Ruderverein Esslingen bei der Oberrheinischen Frühregatta in Mannheim. Im Männer Doppelzweier der Altersklasse A setzten sich Sören Freisler und Andreas Mewes in zwei Läufen gegen die starke Konkurrenz aus Rüsselsheim und Ulm durch. Auch im Männer Doppelvierer hatte das Esslinger Boot nach 1.500 m die Bugspitze vorn

.......mehr

Mitteilung des Ordnungsamtes zur

Sperrung der Dieter-Roser-Brücke
aus Richtung B 10

die Zufahrt in den Nymphaeaweg wird ab dem 29.04.2009 nur noch aus Richtung Industriegebiet Oberesslingen (Fritz-Müller-Str /Zeppelinstraße) möglich sein

.......mehr

Trainingslager in Breisach

Nachdem alle Boote abgeriggert und aufgeladen waren ging?s los. Natürlich standen wir in Stuttgart erst mal im Stau. Dieser löste sich aber schnell auf, sodass wir um 11.30 in Breisach ankamen. Erstmal was vespern, dann Boote abladen und aufriggern und aufs Wasser gehen. 2. Einheit gerudert, dann in die Jugendherberge zum Abendessen. Leider konnten nicht alle in der Jugendherberge wohnen, ....

.......mehr

Fest der Arbeit und

Anrudern 2009

Anfang April begrüßten 32 Aktive die Saison 2009 mit einer Ausfahrt zum ehemaligen Landesgartenschaugelände nach Plochingen. Ein Achter, zwei Fünfer, ein Doppelvierer mit Stm., ein Dreier und das Dickerle lagen in Deizisau in der Schleuse.

.......mehr

Neckar ist zugefroren!

Während Eisschollen den Verkehr auf vielen deutschen Binnengewässern blockieren und auch die stark frequentierten Flüsse Elbe und Mosel teilweise gesperrt sind, ist der Neckar in Stuttgart noch mit Eisbrechern befahrbar, wie in Plochingen und Heilbronn. Das Eis ist dort stellenweise zehn Zentimeter dick, der Eisbrecher des Stuttgarter Hafens kann die Fahrrinne aber freimachen. Zuletzt war der Neckar zwischen Deizisau und Obertürkheim am 2. und 3. Januar 1997 so zugefroren, dass er zwei Tage lang nicht mehr passierbar war. Zur Zeit ist kein rudern möglich, da der Neckar zugefroren ist. Dieses Bild entstand heute morgen am 12.01.2009 am Bahnhof in Esslingen.

.......mehr

Dreikönigsrudern 2009

Schnee am Ufer und eine eisige Kälte von minus 4° konnte 16 Ruderer nicht davor abhalten 4 Boote zu Wasser zu lassen und in Richtung Schleuse Deizisau zu rudern, um dort, wie es seit Jahren Tradition ist, mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anzustossen.

Aber nicht nur Siege machen das Vereinsleben aus. Beharrliches Training kostet Zeit und Ausdauer und bringt am Ende eine stattliche Jahresbilanz, die sich auch in Kilometern messen lässt:

.......mehr

95. Deutsches Meisterschaftsrudern u.
12. Deutsche Sprintmeisterschaft
in Eschwege 11. ? 12. Oktober 2008

Bei den Deutschen Vereinsmeisterschaften der Großboote auf dem Werratalsee in Eschwege zeigten Deutschlands Spitzenruderer auf der 2000 Meter Strecke eine geringe Beteiligung. In den einzelnen Bootsklassen konnten sofort die Finale ausgetragen werden.
Sehr gefragt hingegen waren die Deutschen Sprintmeisterschaften. Auf der 350 Meter Strecke zeigten auch viele Weltmeister und Olympiateilnehmer ihr Können.

.......mehr

World Rowing Masters Regatta
Lake Galve in Trakai Litauen
04. - 07. September 2008

Vom 4.-7. September fand in Trakai, Litauen das FISA World Masters Championat, die Ruderweltmeisterschaft der Masters-Klassen statt.
Christine Kalkschmid und Jens Maschkiwitz vertraten den Ruderverein Esslingen im Mixed Doppelzweier der offenen Klasse Master A und bei den Masters B (MDA 36 Jahre).

.......mehr

Baden-Württembergische Meisterschaft
Breisach
19./20. Juli 2008

Bei unberechenbarem Wind, getarnt als Schiebe- Seiten- oder Gegenwind, erkämpfte sich der Ruderverein Esslingen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Breisach auf der 1000 Meter Strecke elf Medaillen. Zwei Goldmedaillen holte sich Thorben Gähr. Im Leichtgewichts-Jungen-Einer 14 Jahre und im Leichtgewichts-Doppelzweier mit Lukas Wüsteney überquerten sie als erste die Ziellinie.

.......mehr

Deutsche Meisterschaften U17/U19/U23
Köln 12. bis 15.06.08

An den Deutschen Meisterschaften in Köln nahmen Sandra Luptowitsch, Mirjam Schöckle und Thomas Ortlieb vom Ruderverein Esslingen teil. Unter sehr schlechten Witterungsbedingen starteten die Vorläufe. Unsere Ruderer belegten zweite und dritte Plätze und qualifizierten sich für die Hoffnungsläufe.

.......mehr

AH - Wanderfahrt 2008
28.04. - 04.05.08

Dieses Jahr ging die Fahrt von Hitzacker an der Elbe bis Lauenburg, dann folgten wir dem Elbe-Lübeck-Kanal, bis zur Mündung in die Trave. Diese befuhren wir durch Lübeck bis Travemünde und zurück nach Lübeck. Dann wechselten wir auf die Wakenitz bis zum Ratzeburger See um schließlich über Domsee, Küchensee, Salemer See, Pipersee, Phuhlsee den Schaalsee zu erreichen.

.......mehr

Archiv 2008

Archiv 2007